So können Sie mithelfen

Die größte Hilfe ist immer eine Adoption und Kastration der Tiere. Aber auch Futter, Medikamente und Antiparasitika sind für die Versorgung der freilebenden Tiere und der Tiere im Stallo, sehr wichtig. Für dringende medizinische Behandlungen benötigen wir auch finanzielle Unterstützung.

Nerina
Peppe, Brauni und Lola

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Betrag für Futter, Medikamente und Tierarztkosten zu spenden. Sie können auch über den Spendenbutton per PayPal spenden. Wenn Sie nicht möchten werden wir Ihren Namen nicht veröffentlichen. Der Zahlungsgrund ist "Strandhunde"


Alle ihre Spenden werden nur für die Versorgung der Vierbeiner verwendet. Wir arbeiten ehrenamtlich und ohne finanzielles Interesse. Auch der Tierarzt stellt uns nur seinen materiellen Aufwand in Rechnung. Bitte teilen Sie auch unser Anliegen über die bekannten sozialen Netzwerke. Einen Link dafür gibt es auf jeder Seite unten.


Wir und die Vierbeiner danken Euch ganz herzlich für Eure finanzielle Unterstützung!